Elektro-Flanschheizkörper - Ohmex Industrielle Elektrowärme 
Kopfbild Deutsch Englisch OhmEx Industrielle Elektrowärme - Startseite Flanschheizkörper FHK Lufterhitzer LEH-K Strömungserhitzer STR Lufterhitzer LEH-R
Elektrische Prozesserhitzer für Gase, Flüssigkeiten und Elektro-Schaltanlagen ++++ Sicherer Bereich ++++ ATEX +++++ CSA ++++ IECEx

Elektro-Flanschheizkörper

Elektro-Flanschheizkörper
TYP FHK
Elektro- Flanschheizkörper
Elektro-Flanschheizkörper TYP FHK Die Baureihe der Flanschheizkörper Typ FHK bietet eine Lösung zur Erwärmung von Prozesstanks, Druckbehältern oder ähnlichen Anwendungen. Der Standardheizkörper besteht aus einer Anzahl Heizelemente, die in einem Prozessflansch WIG eingeschweißt sind. Der elektrische Anschluss erfolgt in einem robusten Anschlussgehäuse. Die Oberflächenbelastung und die Anzahl der eingebauten Heizelemente richten sich nach dem zu beheizenden Medium und der erforderlichen Anschlussleistung. Zu diesen Geräten liefern wir auch den passenden Elektro- Schaltschrank mit Temperaturregelung und Thyristorsteuerung.

Download technisches Datenblatt
Elektro-Flanschheizkörper
TYP FHK-P
Flanschheizkörper mit Heizpatronen
Elektro-Flanschheizkörper TYP FHK-P Die Baureihe der Flanschheizkörper Typ FHK-P bietet eine Lösung zur Erwärmung von Flüssigkeiten in Prozesstanks, Druckbehältern oder ähnlichen Anwendungen. Der Flanschheizkörper besteht aus einer Anzahl von eingeschweißten Heizpatronenrohren in einen Prozessflansch, in denen auswechselbare keramische Heizelemente eingebaut sind. Diese sind sehr einfach einzeln austauschbar, ohne dass der gesamte Flanschheizkörper ausgebaut werden muss. (Vorteil z.B. bei großen Lagertanks). Die elektrische Verschaltung erfolgt in einem robusten elektrischen Anschlussgehäuse. Zu diesen Geräten liefern wir auch den passenden Elektro-Schaltschrank mit Temperaturregelung und Thyristorsteuerung.

Download technisches Datenblatt
Elektro-Flanschheizkörper
TYP FHK-Exe
EEx’e‘ zertifizierte Elektro-Flanschheizkörper
EEx e T1 – T6 ATEX
Elektro-Flanschheizkörper TYP FHK-Exe

Die Baureihe der „FHK-Exe“ Elektro Flanschheiz-körper sind in der Schutzart EEx e zertifiziert. Sie werden nach Kundenspezifikation geliefert und sind für den Einsatz in explosionsgefährdeter Zone 1 & 2 zugelassen.

Die Baureihe der Flanschheizkörper Typ FHK-Exe bietet eine Lösung zur Erwärmung von Prozesstanks, Druckbehältern oder ähnlichen Anwendungen. Der Standardheizkörper besteht aus einer Anzahl Heizelemente, die in einem Prozessflansch WIG eingeschweißt sind. Der elektrische Anschluss erfolgt in einem robusten Ex’e‘ Anschlussgehäuse. Die Oberflächenbelastung und die Anzahl der eingebauten Heizelemente richten sich nach dem zu beheizenden Medium und der erforderlichen Anschlussleistung. Zu diesen Geräten liefern wir auch den passenden Elektro- Schaltschrank mit Temperaturregelung und Thyristorsteuerung.

Download technisches Datenblatt
Elektro-Flanschheizkörper
TYP FP-C Multicore
Explosionsgeschützte Flanschheizkörper
ATEX II 2 G/D EEx d IIC IECEx Exd IIC T1 – T6 Ex tD A21 IP66 T…°C
Elektro-Flanschheizkörper TYP FP-C Multicore Die Baureihe der „FP-C“ explosionsgeschützten Flanschheizkörper mit auswechselbaren keramischen Heizpatronen bietet eine Lösung zur Erwärmung von Öl oder anderen Medien mit einer niedrigen Oberflächenbelastung. Aufgrund der speziellen Heizelement / Patronenanordnung kann z. B. für Inspektionszwecke die Heizpatrone aus dem System ausgebaut werden, ohne den Tank entleeren zu müssen. Der Standardheizkörper besteht aus einer Anzahl eingebauter Heizpatronen, die in einem Befestigungsflansch eingebaut sind. Der elektrische Anschluss erfolgt in einem robusten EEx d Anschlussgehäuse. Die Oberflächenbelastung und die Anzahl der eingebauten Heizpatronen richten sich nach dem entsprechend zu beheizenden Medium. Zu diesen Geräten liefern wir auch den passenden Elektro-Schaltschrank mit Temperaturregelung und Thyristorsteuerung.

Download technisches Datenblatt
Elektro-Flanschheizkörper
TYP FHK-L
 
Elektro-Flanschheizkörper TYP FHK-L Die Baureihe der elektrischen Flanschheizkörper Typ FHK-L bietet eine Lösung zur Erwärmung von Flüssigkeiten / Salzschmelzen oder ähnlichen Anwendungen in Prozesstanks oder unterirdischen Behältern. Es lassen sich ebenfalls Behälter mit nur sehr geringen Füllständen beheizen, da nur der untere horizontale Bereich beheizt ist. Der Flanschheizkörper besteht aus einer Anzahl von Heizelementen, die in den Prozessflansch eingebaut sind. Die elektrische Verschaltung erfolgt in einem robusten elektrischen Anschlussgehäuse.

Download technisches Datenblatt
OhmEx Industrielle Elektrowärme GmbH | Industriering 7 | DE 63868 Großwallstadt
Telefon/Phone +49(0)6022 / 26 - 1200 | Fax +49 (0)6022 / 26 1202 | E-Mail: Info@ohmex.de | Internet: www.ohmex.de
AGB - Impressum - Kontakt - Sitemap