Elektro-Strömungserhitzer - Ohmex Industrielle Elektrowärme 
Kopfbild Deutsch Englisch OhmEx Industrielle Elektrowärme - Startseite Flanschheizkörper FHK Lufterhitzer LEH-K Strömungserhitzer STR Lufterhitzer LEH-R
Elektrische Prozesserhitzer für Gase, Flüssigkeiten und Elektro-Schaltanlagen ++++ Sicherer Bereich ++++ ATEX +++++ CSA ++++ IECEx

Elektro-Strömungserhitzer

Elektro-Strömungserhitzer
TYP STR
Elektro-Strömungserhitzer
Elektro-Strömungserhitzer TYP STR Die Baureihe der „STR“ Elektro-Strömungserhitzer ist für den Einsatz in industrieller Umgebung geeignet und wird nach Kundenspezifikation hergestellt. Diese Prozesserhitzer tragen die CE- Kennzeichnung in Übereinstimmung mit den aktuellen CENELEC Normen und entsprechen den gültigen IEC Normen. Die typischen Anwendungen für elektrische Prozesserhitzer sind die Erhitzung von Flüssigkeiten wie z.B. Wärmeträger- oder Heizöl, Glykolgemische, Wasser und die Erhitzung von unter Druck stehenden Gasen wie z.B. Druckluft, Wasserdampfüberhitzung, Stickstoff oder andere Gasgemische. Darüber hinaus liefert OhmEx Thyristor- Steuerschränke und Regelsysteme für die Baureihe der Prozesserhitzer.

Download technisches Datenblatt
Elektro-Strömungserhitzer
TYP STR-TWIN
Elektro-Strömungserhitzer
Elektro-Strömungserhitzer TYP STR-TWIN Die Baureihe der „STR-TWIN“ Elektro-Strömungserhitzer ist für den Einsatz in industrieller Umgebung geeignet und wird nach Kundenspezifikation hergestellt. Aufgrund der schlanken Konstruktion des Strömungsrohres ist diese Bauart auch für geringe Volumen- bzw. Massenströme geeignet. Diese Prozesserhitzer tragen die CE- Kennzeichnung in Übereinstimmung mit den aktuellen CENELEC Normen und entsprechen den gültigen IEC Normen.
Die typischen Anwendungen für elektrische Prozesserhitzer sind die Erhitzung von Flüssigkeiten wie z.B. Wärmeträger- oder Heizöl, Glykolgemische, Wasser und die Erhitzung von unter Druck stehenden Gasen wie z.B. Druckluft, Wasserdampfüberhitzung, Stickstoff oder andere Gasgemische. Darüber hinaus liefert OhmEx Thyristor-Steuerschränke und Regelsysteme für die Baureihe der Prozesserhitzer.

Download technisches Datenblatt
Elektro-Strömungserhitzer
TYP STR-Exe
EEx ‘e’ zertifizierte Elektro-Strömungserhitzer
EEx e T1 – T6 ATEX
Elektro-Strömungserhitzer TYP STR-Exe

Die Baureihe der „STR-Exe“ Elektroerhitzer sind in der Schutzart EEx e zertifiziert. Sie werden nach Kundenspezifikation geliefert und sind für den Einsatz in explosionsgefährdeter Zone 1 & 2 zugelassen.

Die Baureihe der „STR“ Elektro-Strömungserhitzer ist für den Einsatz in industrieller Umgebung geeignet. Diese Prozesserhitzer tragen die CE-Kennzeichnung in Übereinstimmung mit den aktuellen CENELEC Normen und entsprechen den gültigen IEC Normen.
Die typischen Anwendungen für elektrische Prozesserhitzer sind die Erhitzung von Flüssigkeiten wie z.B. Wärmeträger- oder Heizöl, Glykolgemische, Wasser und die Erhitzung von unter Druck stehenden Gasen wie z.B. Druckluft, Wasserdampfüberhitzung, Stickstoff oder andere Gasgemische.
Darüber hinaus liefert OhmEx Thyristor-Steuerschränke und Regelsysteme für die Baureihe der Prozesserhitzer.

Download technisches Datenblatt
Elektro-Strömungserhitzer
TYP CEH
Explosionsgeschützte Gasvorwärmer
EEx d -ATEX und IECEx zertifiziert
Elektro-Strömungserhitzer TYP CEH

Im Allgemeinen kühlen sich Gase bei Ausdehnung ab, während sie sich bei der Kompression erwärmen. Dazu gehören etwa Kohlendioxid Erdgas und Luft. Der Joule-Thomson Effekt tritt auf, wenn ein Gas oder ein Gasgemisch bei Druckänderung z.B. bei der Entspannung nach einem Druckregler, eine Temperaturänderung erfährt. Um Vereisungen oder Kondensatabscheidungen zu vermeiden, muss deshalb für die Erwärmung des Gases vor dem Druckregler thermische Energie aufgewendet werden. Die Gasvorwärmer sind für alle gasförmigen Medien (Luft, Erdgas, technische Gase, Brenngase, Dampf) und geringen Massenströmen, bei gleichzeitig hohem Druck (bis zu 300 bar) einsetzbar.

Die Baureihe der „Cast electric heater“ explosionsgeschützte Gasvorwärmer sind für den Einsatz in explosionsgefährdeter Zone 1 oder 2 zertifiziert und werden nach Kundenspezifikation hergestellt. Der Gasvorwärmer besteht aus einer Prozessgas Rohrschlange und einem elektrischen Heizbündel und sind in Aluminium vergossen. Das Prozessgas strömt durch die Rohrschlange und wird von dem Aluminiumblock, der als Wärmeträger dient, erwärmt. Diese Bauart der indirekten elektrischen Beheizung ermöglicht eine sehr präzise und gleich bleibende Temperatur Regelung. Kostenintensive Druckbehälter und die entsprechenden Folgekosten entfallen.

Download technisches Datenblatt
OhmEx Industrielle Elektrowärme GmbH | Industriering 7 | DE 63868 Großwallstadt
Telefon/Phone +49(0)6022 / 26 - 1200 | Fax +49 (0)6022 / 26 1202 | E-Mail: Info@ohmex.de | Internet: www.ohmex.de
AGB - Impressum - Kontakt - Sitemap